Klosterwochenende für Manager - Meditatives Bogenschiessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klosterwochenende für Manager



Die Kunst der Mächtigen

"Innen Ansichten eines Chefs"
hier berichten die großen Alphatiere über Meditation.
Mit Erlaubnis des manager magazin
führe ich Sie zu einem sehr interessanten und gut recherchierten Artikel
im
"
manager magazin" Ausgabe 6/2014.
Ein Klick hier bringt Sie zum Artikel:

Was können Manager von einem Zen-Bogenschützen lernen? –

Ex-Market Maker Harry Mark trainiert die »Kunst des Loslassens«.

Was kann ich für Change Prozesse von Zen-Bogenschützen lernen? Achtsamkeit, Geduld und Ausdauer sind aktuell gefragte Management-Tugenden in Change-Projekten, die sich durch die »Kunst des Loslassens« erlernen lassen. Die Erfahrung, dass »äußere (NEU-)Ordnung eine innere Struktur« braucht, führt mit einem neuen Angebot ab Januar 2017 in das Kloster Steinfeld.

Das Angebot richtet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Personalverantwortliche, die sich konzentriert neu und bewusster in ihrem Handeln ausrichten und einbringen wollen.

Neurowissenschaftler belegen, dass ca. 40.000 Gedanken pro Tag uns den Blick für das Wesentliche verlieren lassen. Wie können Sie diesen Zustand effizient meistern? Top Manager haben Meditation zu einem selbstverständlichen täglichen Ritual in ihr Leben integriert und sie sind erfolgreicher als Andere, siehe den Link zum Manager Magazin oben.


Wer andauernd mehr von seiner körperlichen und geistigen Kraft ausgibt

als er bereit ist zu investieren, der ist irgendwann Pleite = Krank.

Wer ständig Gas gibt, braucht große Reserven.
Zen-Bogenschiessen und Meditation haben positive Effekte auf Körper Geist und Seele.

Sie erlernen das Gedankenkarusell anzuhalten und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Jeder kann es, denn unser Gehirn ist keine fest verdrahtete Maschine, Neuronale Plastizität nennen Forscher dieses Phänomen.

Termine für das Programm >>Die Kunst des Loslassens<<:


Ihr Ansprechpartner: Harry Mark, Kapitalmarkt Experte und Zen-Meisterschüler
E-Mail: zen@bogenschiessen-zen.de



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü